Klimawandel und Wissenschaft: Wenn die Fakten untergehen

Die Forscher sind sich in ihrer überwältigenden Mehrzahl einig: Der Klimawandel ist real, und er ist menschengemacht. Trotzdem gibt es immer mehr Menschen, die das alles leugnen – vor allem in der Politik. Warum?

http://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/Politik/Klimawandel-und-Wissenschaft-Wenn-die-Fakten-untergehen?fbclid=IwAR3sG098FPiq2wg_SjiQd4-0nkSwu4QvVh–oYtnO5QkqGRyKmtmuodCA1U

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.