Folge des Klimawandels – Permafrost-Schmelze bringt Gebäude ins Wanken

Und bei diesen Temperaturen (1 – 2° Erwärmung) wollen sie den Klimawandel stoppen, doch dies ist bereits mit den gesamten Auswirkungen fatal, ohnehin nicht mehr realisierbar, die Natur bestimmt das Tempo und nicht der Mensch
die Forderung muss ein 0° Erwärmung und CO2 aus der Atmosphäre als Dauerhumus in den Boden binden, alles andere führt direkt in die Apokalypse
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.