Politik arbeitet an Frackingprojekt im Weinviertel

Endlich greifen Umweltschutzorganisationen die, mutmaßlichen, Schiefergasprojekte im Weinviertel auf! ÖVP-Politiker diskutieren einen Ausverkauf der österreichischen OMV und Bodenschätze an Öl- und Gasspekulanten! Internationale Konzerne würden dann die Böden im Weinviertel ausbeuten und Gewinne einfahren, während die Menschen vor Ort mit den Risiken und Umweltschäden leben müssen.⁠

https://www.instagram.com/p/ClBOZaeuoa9/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Behörden, Fracking, OMV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.