Während Österreich Fracking „prüft“ ist man in Deutschland weiter!

Niederösterreichs Landeshauptfrau schweigt während Finanzminister Magnus Brunner die ÖBAG beauftrag Fracking im Weinviertel zu prüfen. In Nordrhein-Westfalen ist man weiter. CDU-Ministerpräsident Hendrik Wüst schließt Fracking in seinem Bundesland kategorisch aus, zu hoch sei die Gefahr für die dabei schwer in Mitleidenschaft gezogenen Trinkwasserschichten.

https://www.sueddeutsche.de/politik/regierung-duesseldorf-wuest-schliesst-fracking-zur-erdgasgewinnung-in-nrw-aus-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220922-99-857681

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fracking, Medien und Berichterstattung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.