Archiv der Kategorie: Best-Pracitice: Ausstieg aus Erdgas

Umweltbundesamt gegen Fracking

Auch in Deutschland: Finanzminister für Fracking, Umweltbundesamt dagegen! „…Umweltbundesamt-Vizepräsidentin Busse wies daraufhin, dass bei sogenanntem unkonventionellen Fracking Grundwasserschutz, Wasserverbrauch, Flowback- und Lagerstättenwasserentsorgung, Flächenverbrauch, Erdbebensicherheit und die Methanemissionen bedacht werden müssten. Allein für ausreichenden Gewässerschutz wären dabei ein umfassendes Monitoring und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Best-Pracitice: Ausstieg aus Erdgas, Fracking, Medien und Berichterstattung | Kommentare deaktiviert für Umweltbundesamt gegen Fracking

Fracking im Weinviertel: Die zweifelhafte Hoffnung auf heimisches Gas

Entgegen der bisher reißerischen Artikel über, nicht existente, Gasvorkommen von 30 Jahren oder, dem chemisch technisch unmöglichen, „BIO-Fracking“, gibt es auch Artikel die den Sachverhalt sachlich objektiv aufbereiten. Dem Umstand gerecht werdend, dass es nachgewiesen KAUM Schiefergasvorkommen im Weinviertel gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Best-Pracitice: Ausstieg aus Erdgas, Erneuerbare Energie, Fracking, Medien und Berichterstattung, Umweltschutz | Kommentare deaktiviert für Fracking im Weinviertel: Die zweifelhafte Hoffnung auf heimisches Gas

Wolfgang Hesoun gegen Fracking!

In letzter Zeit scheint der Name Hesoun immer wieder in der Berichterstattung auf wenn über vermutliche Intrigen eines OMV Vorstands berichtet wird. Dabei wird auch wiederholt ventiliert, dass dabei Fracking im Weinviertel forciert wird. In einem aktuellen Interview auf derStandard.at … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Best-Pracitice: Ausstieg aus Erdgas, Erneuerbare Energie, Fracking, Medien und Berichterstattung | Kommentare deaktiviert für Wolfgang Hesoun gegen Fracking!