OMV beendet seismische Messungen

Die OMV hat ihre seismischen Messung nach eineinhalb Jahren beendet. Jetzt heißt es für alle Menschen im Weinviertel und nördlichen Wien, zu warten ob die Förderung für die OMV profitabel ist. Ob die Manager den lächerlichen Erdgas-Erlös brauchen um ihre persönlichen Bonifikationen zu erreichen, um ihrer Profitgier zu entsprechen…
Die Menschen und die Natur im Weinviertel und Wien leben weiter mit der Furcht, dass die OMV großflächig nach Shale Gas frackt und somit Land und Leute kontaminiert und wertlos macht und die Menschen an den bereits langzeitig bekannten schrecklichen GEsunheitlichen Auswirkungen erkranken und sogar sterben.