Elektrofähren! – HH Ferries weiht E-Fähren ein / Umbenennung in ForSea

Die schwedische HH Ferries Group hat zwei rein elektrische Fähren namens Aurora und Tycho Brahe auf der Strecke zwischen Helsingborg (Schweden) und Helsingör (Dänemark) eingeweiht. Außerdem benennt sich das Unternehmen um in ForSea Ferries.

Die Meerenge zwischen Helsingborg und Helsingör ist mit den Fähren binnen 20 Minuten passierbar. Die Route wird rund um die Uhr alle 15 Minuten beschifft. An den beiden Anlegestellen links und rechts des Öresund wartet je ein vollautomatischer Roboterarm zur Zwischenladung der Fähren, die nur fünf bis neun Minuten dauern soll.

HH Ferries weiht E-Fähren ein / Umbenennung in ForSea